über uns

 

 

Wir sind ein Familienunternehmen aus dem Riesengebirge in Tschechien. Wir haben uns verpflichtet immer nur hochwertiges und gesundes Essen herzustellen, die den Menschen helfen ihre Zeit effektiv zu nutzen und keine Kompromisse in ihrem gesunden Lebensstil einzugehen - egal ob zu Hause oder unterwegs. Mit Hilfe von den neuesten Technologien bieten wir eine vollwertige Alternative zum Kochen zu Hause

 

rodinna fotka

 

maso expres menu

Mein Name ist Petr Sogel. Vor zwanzig Jahren, noch bevor die Firma Expres Menu entstanden war, habe ich als Architekt gearbeitet. Im Rahmen meiner unternehmerischen Tätigkeit habe ich zwei Objekte in der Stadt Trutnov zu Hotels umgebaut, die ich dann zusammen mit meiner Familie betrieben habe. Nach einiger Zeit ist uns aufgefallen, dass die Hotelküche nur für Frühstück und Abendessen benutzt wird.

 

 

Dies hat mich auf die Idee gebracht, Essen für die neu entstehenden Firmen in der Gegend zu kochen, besonders für den Nachmittags- und Nachtschichtsbetrieb. Damals haben wir die Gerichte schockgefroren und in weniger als einem Jahr hat die Nachfrage die Kapazität der Hotelküche überschritten. Deswegen haben wir im Jahr 1999 die Firma Expres Menu gegründet und neue Räumlichkeiten gemietet.
Die Betriebsleiterin in der neuen Produktionsstätte hatte Kinder mit Gluten-Unverträglichkeit. Das hat mich motiviert Rezepturen zu entwickeln, bei welchen weder Gluten, noch Konservierungsstoffe, Geschmackverstärker oder Farbstoffe benutzt werden. Damals haben wir die Schockgefrieren-Technologie benutzt um die Haltbarkeit der Gerichte zu gewährleisten.
 
167small 

 

 

carousel-1

 

Wir haben aber weiterhin eine Konservierungsmethode gesucht, die weder Schockgefrieren noch zusätzliche chemische Stoffe erfordert. Ich habe neue Technologien in Bibliotheken studiert und Konsultationen auf der Chemisch-Technologischen Universität in Prag genommen. Nach mehr als einem Jahr haben wir die Methode CTP (kontinuerlicher thermischer Prozess) kreiert, die wir uns auch patentieren ließen.
In der Praxis bedeutet das, dass wir Gerichte ohne Konservierungsstoffe produzieren, die bei Zimmertemperatur langfristig lagerfähig sind.

 

 

Damit wir die bestmögliche Qualität erreichen, ist es daher notwendig von unseren Lieferanten immer nur frische Zutaten zu bekommen, die natürlich komplett frei von Gluten und Konservierungstoffe sein müssen. Es hat lange gedauert, bis wir verlässliche Lieferanten von Wurstwaren, Speck, Tomatenmark oder zum Beispiel Sahne gefunden haben, die komplett ohne Chemie und Zusatzstoffe arbeiten.

Aktuell wurde die Firmenleitung schon von meinem Sohn Adam übernommen und langsam werden auch seine zwei Kinder eingeschult - Viktor (4 Jahre) und David (2 Jahre). Ich genieße nun die Rolle eines älteren Freundes und Beraters.

 

 

 20190603_084814